Sonntag, 9. Februar 2014

MORGEN-RITUAL

Schon lange hatte ich vor, zu fotografieren, wenn Lucky morgens auf mir ´rumlaaatscht und schnurrt. Okay, das Schnurren kann man ja nicht fotografieren,  ;-) 

Auch, wenn der Wecker schon längst geklingelt hat oder ich einfach noch nur noch etwas liegen bleiben möchte, Lucky liegt einfach nur ganz lieb auf mir oder latscht oder schnurrt oder alles zusammen, aber sonst nervt er nicht wie die meisten Katzen ´rum und jankt oder springt gar auf einem ´rum oder sonst was. Lucky ist eben einfach ein Traumkater. 

Heute morgen habe ich endlich mal das Handy griffbereit gehabt und um zwanzig vor neun ist es gerade hell genug, um ohne Blitzlicht zu fotografieren. An alle Katzenbesitzer: ZWANZIG-VOR-NEUN !!! Die meisten Katzen sind schon mindestens VIER Stunden früher am Start!!! Übrigens, meine anderen beiden Kater, Gismo und Sox, dürfen nicht mit ins Schlafzimmer und verhalten sich auch ruhig, bis ich die Tür öffne und raus komme. 
So, diese Lobhudelei auf meine Tiggies war jetzt einfach mal fällig ;-)

In diese Augen schaue ich also als Erstes, wenn ich die meinen öffne. Ist DAS nicht zum Dahinschmelzen?


Hier laaatscht er gerade 
 


... und dann liegt er einfach nur und schnurrt und wartet bis ich mich anschicke, aufzustehen.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten