Samstag, 15. Oktober 2011

ZUR ZEIT NIX NEUES

Wie schon die Überschrift erahnen lässt, gibt es von mir zur Zeit nichts Weltbewegendes zu berichten, außer viel Arbeit mit kurzen Terminen. Der einzige Vorteil an den kurzen Terminen ist, daß man so die Arbeit auch schnell fertig hat. Nachteil daran: schwupp, hat man schon die nächste Arbeit auf´m Platz, haha!! 
Außerdem lese ich momentan viel und habe daher nicht so viel Lust zum Schreiben, aber das kommt schon noch wieder, keine Sorge!! Die langen Herbst- und Winter-Abende stehen ja kurz vor der Tür, da werde ich schon wieder etwas "schreib-seliger" werden, versprochen! Bis dann also ...

Kommentare:

  1. Hallo,

    dass macht doch nix !! Ich lese zwar immer gerne von dir, aber mir geht es auch manchmal so, was soll man schreiben, wenn man nichts zu schreiben hat. Laß es dir gut gehen und viel Spaß beim lesen. Vielleicht schreibst du mal, was du gerade liest und wie dir das Buch gefällt??
    viel Spass Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,

    das tröstet mich, daß es Dir auch manchmal so geht. Ich lese ja keine Bücher mehr, sondern im "www". Durch den Blog "Vor mir die Welt..." lese ich z.B. neuerdings viel in der Online-Version des SZ-Magazins. Im Netz kommt man ja eh schnell von Hölz´ken auf Stöcks´ken. Meine Zeit als Bücher-Leseratte hatte ich im Hanni&Nanni und 5-Freunde-Alter, *grins*
    Liebe Grüße, Dorit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dorit, danke für deinen Kommentar! :) Wünsche dir ganz ein schönes W/ende.

    AntwortenLöschen