Samstag, 15. Januar 2011

... UND WEITER GEHT´S...

Hier kommen erst mal Fotos von meinen drei Tiggies:
Das ist LUCKY, er wird im Mai 10 Jahre



und weiter geht´s mit GISMO, der im Mai 6 Jahre alt wird:




 Dann natürlich noch Gismo´s Bruder SOX, auch im Mai 6 Jahre alt:


Sox ist - wie es schon aus seinem Blick "schreit" - derjenige, der den meisten Schabernack treibt. 
Mal mehr, mal weniger zur Belustigung aller Beteiligten, ;-)

Kommentare:

  1. Liebe Sine,

    da du nun eine Bloggerin bist, sollst du auch motiviert werden, daher kommentiere ich heute den Namen deiner Katze Sox. Vorab: ich stehe auf der anderen, auf der Feindesseite, nämlich auf der der Hunde. Nicht, dass ich etwas gegen Katzen hätte. Ich mag sie, jedoch musste ich lernen, dass man sich grundsätzlich entscheiden muss. Zumindest wenn man mir Miss Cee befreundet ist. Aber das ist eine andere Geschichte.

    Sox. Mein Hund heißt Platon. Ein wirklich inzwischen weiser alter Herr (13) mit einer dementsprechenden Gelassenheit. Das war nicht immer so. Früher ließ er keine anderen Hunde neben sich zu. Er konnte es nicht ertragen, dass irgendetwas (und eben insb. andere Rüden) schneller als er hätten sein können. Aber auch Menschen auf Fahrrädern nicht. In seinen besten Jahren hat er das auch wirklich nicht zugelassen; ehrlich, ihm ist mit dem Rad niemand entkommen - er war bemerkenswert schnell. Ein grosser Hund, halb Dogge, halb Dalmatiner, eigentlich aber Möter.

    Sox, na gut. Ich bekam Platon als Welpen. Mit nur ca. 12 Monaten entführte ich ihn auf die Insel Kreta - er sollte ja schließlich das Land seiner Väter kennen lernen. Er freundete sich mit dem Nachbarshund an. Ein Mischling im gleichen Alter, gleiche Grösse, jung und verspielt - Sox! Die beiden waren füreinander geschaffen. Der Strand gehörte ihnen. Meist lagen sie nur rum und schauten auf´s Meer hinaus. Oft wirkte es, als würden sie nachdenken. Spät erst erfuhr ich, dass Sox die Abkürzung seines Herrchens für Sokrates war.

    AntwortenLöschen
  2. Hey, Vetter Micha, heißen Dank für Deinen "Einstand"!
    Bei meinem Kater Sox hat der Name einen nicht ganz so edlen Ursprung:
    Der Name entstand in Anlehnung an Ex-US-Präsident Clinton´s Kater "Socks", der seinen Namen wegen der weißen "Socken"(Pfoten) bekam. Siehe auch:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Socks_%28cat%29
    Der wurde übrigens fast 20 (!) Jahre alt.

    AntwortenLöschen