Freitag, 1. April 2011

BALKON - BANK VOM SPERRMÜLL



   Vor einiger Zeit hatte ich eine kleine Holzbank beim Sperrmüll gefunden. Mit nur 115 cm Breite hat sie genau die richtige Größe für meinen Balkon. Ich hatte sie lange in der Garage zwischengelagert, bis ich sie dann endlich gründlich abgeschliffen und dann weiß lackiert habe.
Leider habe ich vergessen, ein Vorher-Foto zu machen, denn
sie sah wirklich fürchterlich aus. Nun hat sie ein neues Leben mit schönen Auflagen und einem kleinen Tisch. Da kann der Sommer ja kommen, denn früh morgens kann ich auf der Bank sitzen und die allerersten Sonnenstrahlen des Tages einfangen. Jetzt muß ich nur noch los, um meine Blumenkästen neu zu bepflanzen, dann wird der Sommer wohl auch bald um die Ecke luken, jaja, ich weiß, bis dahin dauert´s noch zwei Monate, zumindest, was den meteorologischen Sommeranfang angeht. Aber man wird ja wohl schon mal ein biß´chen kitzeln dürfen, oder?! Ich habe schon so manche Frühlings-Tage zum Relaxen in der warmen Sonne auf meiner Bank genießen können.

Kommentare:

  1. Was es nicht alles gibt.... so eine schöne Bank auf den Sperrmüll zu stellen. Da ist es gut, dass du dir die Bank vorstellen konntest, wenn du sie restauriert hättest... was für ein Deutsch !!
    Danke für den Tipp mit dem Spinat ! werde es ausprobieren .... nochmal ein großes Kompliment, und viel Spass auf deinem Balkon
    deine Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ... ja den werd´ ich haben, nach DER Arbeit, die ich damit hatte; fehlt nur noch der "Lorenz"

    AntwortenLöschen